0,75 Liter

Chateau La Mission Haut-Brion Blanc 2014

Pessac-Leognan-Bordeaux
€629
838,67 €/Liter
inkl. 19% MwSt. *
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 14.5%

Bewertungen:
  • Parker: 93/100
  • James Suckling: 99/100
  • Jeff Leve: 95/100
  • Wine Spectator: 95/100
  • Jean-Marc Quarin: 94/100
  • CellarTracker: 94/100
  • Jeannie Cho Lee. 95/100

 

Wine Advocate Parker:

Der 2014er La Mission Haut Brion Blanc hat ein überraschend strenges Bouquet, das erst aus dem Glas gelockt werden musste und schließlich Düfte von Kornbirne, Jasmin und Geißblatt enthielt. Das Bouquet ist sehr subtil und braucht eindeutig ein paar Jahre in der Flasche, genau wie Laville Haut Brion es verlangte. Am Gaumen ist er gut ausbalanciert, mit einer knackigen Säure, einer frechen Prise Zitronengras, die die Sinne beim Einstieg belebt, ein ziemlich wilder La Mission Haut Brion Blanc, bei dem der Sémillon im leicht honigartigen, würzigen Abgang die volle Kontrolle hat. Es ist ein großartiger La Mission Haut Brion, obwohl ich nach wie vor überzeugt bin, dass der Haut Brion Blanc 2014 in diesem Jahr die Klasse hat.

James Suckling:

Hier gibt es so viele Aromen von Zitrone, Ananas und grüner Papaya. Auch Steine und Salzblöcke. Vollmundig, dicht und vielschichtig mit einem cremigen und vielschichtigen Mundgefühl. Kraftvoll und beweglich zugleich. Außergewöhnlich. Macht dem 100-Punkte-La Mission 2011 Konkurrenz. Trinken Sie ihn, wenn Sie ihn finden können!

Jeb Dunnuck:

"Der Chateau La Mission Haut Brion Blanc 2014 ist eine von Sémillon dominierte Cuvée mit 28% Sauvignon Blanc, die alle im Fass ausgebaut wurden. Er bietet einen reichhaltigen, konzentrierten, mittel- bis vollmundigen Stil sowie einen sensationellen Sinn für Mineralität und Steinigkeit sowohl in der Nase als auch am Gaumen. Meyer-Zitronen, grüne Kräuter, Zitrusfrüchte, Holzrauch und Minze sind nur einige der Nuancen hier, und diese Schönheit ist perfekt ausgewogen und vielschichtig, mit integrierter Säure und einem großartigen Abgang.

Wine Spectator:

"Ein verblüffender Hauch von Minze weicht schnell den Noten von weißem Pfirsich, Mandarine, getrockneter Ananas und gesengter Macadamianuss. Reichhaltig, aber ein Hauch von Bitterorange zieht sich durch den Abgang und verleiht ihm eine tolle Schärfe. Immer noch jugendlich roh, aber mit mehr als genug Energie und Tiefe, um zu altern. Am besten von 2022 bis 2032. 625 Kisten hergestellt."

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen