0,75 Liter

Chateau Cos D’Estournel 2018

Saint-Estephe-Bordeaux
€219
292,0 €/Liter
inkl. 19% MwSt. *
Jahrgang: 2018
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 14.5%

Bewertungen:
  • Parker: 98/100
  • James Suckling: 98-99/100
  • Falstaff: 100/100
  • Jeff Leve: 98/100
  • Wine Enthusiast: 96/100
  • Wine Spectator: 96/100
  • CellarTracker: 96/100

Klassifizierung: 2éme Grand Cru Classé

 

Wine Advocate Parker:

Der Cos d'Estournel 2018 besteht aus 74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 2% Petit Verdot und 1% Cabernet Franc und hat 14,59% Alkohol. Er reift in 50% neuen Barriques, hat eine tief violett-schwarze Farbe und fließt mühelos, anmutig und verführerisch aus dem Glas mit langsam sich entfaltenden Aromen von schwarzen Johannisbeeren, wilden Blaubeeren, schokoladenüberzogenen Kirschen und Pflaumenpudding mit einem Hauch von Veilchen, Lakritz, wilden Rosen und Hefeextrakt sowie einem Hauch von losem Tabak. Der vollmundige Gaumen ist wie ein Backsteinhaus gebaut, mit einem soliden Gerüst aus superfesten, superreifen Tanninen und nahtloser Frische, um die lebendige, knackige, ach so muskulöse Frucht zu unterstützen, und endet lang mit vielen mineralischen Schichten. Erstaunliche Struktur wird diese Schönheit für mindestens ein halbes Jahrhundert und wahrscheinlich ein ganzes halten!

James Suckling:

Die schöne Integration von reifen Früchten und reifen Tanninen verleiht dem Wein ein vielschichtiges und agiles Mundgefühl. Weich und wunderschön mit seidigen Tanninen, die im Abgang richtig zur Geltung kommen und den Wein lange Zeit tragen.

Jeb Dunnuck:

Der intensiv gefärbte Cos D'Estournel 2018 zeigt die unglaubliche Reinheit und Eleganz, die dieses Weingut heutzutage auszeichnet, sowie fabelhafte Aromen und Geschmacksnoten von Crème de Cassis, Graphit, weißen Blüten und würziger Eiche. Hergestellt aus 74 % Cabernet Sauvignon, 23 % Merlot, 2 % Cabernet Franc und dem Rest Petit Verdot und in 50 % neuen Fässern gereift, baut er sich mit der Zeit im Glas auf und hat ein vollmundiges, dekadentes, aber auch nahtloses Mundgefühl, Schichten von Tanninen und einen großartigen Abgang. Dieser Wein ist von allerhöchster Güte und sicherlich ein Kandidat für den König von Saint-Estèphe 2018. Aufgrund seiner Reinheit und Ausgewogenheit sowie seiner Fruchttiefe dürfte er in seiner Jugend viel Freude bereiten und sich über 3-4 Jahrzehnte gut entwickeln. Dieses Weingut hat in den letzten 7-8 Jahren eine unglaubliche Entwicklung durchgemacht und dies ist ein weiterer großartiger Wein.

Wine Cellar Insider:

Mit seinem verräterischen Duft nach asiatischen Gewürzen ist die Farbe nicht zu durchschauen. Der Wein ist vollmundig, dicht, reichhaltig und fleischig und umhüllt den Gaumen mit einer Fülle von roten und schwarzen Früchten, Gewürzen, Rauch, Erde und Lakritze. Die Tannine sind geschliffen. Die Frucht bleibt trotz dieser Fülle und dieses Fleisches frisch und ausgewogen. Der Abgang hält noch lange an, nachdem der Wein das Glas verlassen hat und dorthin gegangen ist, wohin er gehen sollte. Ich habe die Zeit gemessen und die 60-Sekunden-Marke übertroffen! Dieser Wein ist einfach umwerfend, und wenn Sie ein Liebhaber von COS sind, denn dies ist einer der besten Jahrgänge, die in der langen Geschichte des Weinguts produziert wurden, gehört er in Ihren Keller. Der Wein wurde aus einem Verschnitt von 74% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot, 2% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot hergestellt und erreicht 14,6% Alkohol bei einem pH-Wert von 3,7. Die Weinlese fand vom 19. September bis zum 6. Oktober statt. Der Grand Vin wurde aus nur 65 % der Ernte hergestellt.

Vinous:

Der 2018er Cos d'Estournel ist ein königlicher, erhabener Saint-Estèphe und eindeutig einer der besten Weine des Jahrgangs. Am Gaumen ist der 2018er dunkel und üppig, mit markanter aromatischer Präsenz und seidigen Tanninen, die sich um einen reichen Kern exotischer Früchte wickeln. Schwarze Kirsche, pikante Kräuter, Leder, Gewürze und Menthol entfalten sich im Glas in einem Wein, der sowohl aromatisch intensiv als auch reichhaltig strukturiert ist. Der 2018er war bei den beiden Gelegenheiten, bei denen ich ihn bisher verkostet habe, schlichtweg atemberaubend. Verpassen Sie ihn nicht.

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen