0,75 Liter

Domaine de Chevalier 2021

Pessac-Leognan-Bordeaux
$98.56
131,41 €/Liter
inkl. 19% MwSt. *
Jahrgang: 2021
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 13.5%

Bewertungen:
  • Parker: 93-95/100
  • James Suckling: 95-96/100
  • Wine Enthusiast: 97/100
  • Jeff Leve: 94/100
  • Jean-Marc Quarin: 93/100
  • CellarTracker: 94/100

 

Wine Advocate Parker:

Der 2021 Domaine de Chevalier ist ein vielversprechender Wein mit Aromen von dunklen Beeren und Pflaumen, die sich mit lehmiger Erde, Lorbeer, Lakritze, Potpourri und Gewürzen vermischen. Sein samtiger Auftakt geht in einen lebendigen, vielschichtigen Kern über, der mit einem langen, gut definierten Abgang endet. Olivier Bernard glaubt nicht, dass dieser Wein seinen 2018er übertreffen wird, aber ich bin da anderer Meinung. Der 2021er ist ein Verschnitt aus 80% Cabernet Sauvignon, 10% Merlot und der Rest Cabernet Franc und Petit Verdot.

James Suckling:

Ein DC mit mittlerem Körper und einem hübschen Kern aus reifen Früchten, der Lakritze, Brombeere und etwas Johannisbeere zeigt. Auch Gewürzkiste. Sehr lang, mit feinen Tanninen und viel Energie.

Jeb Dunnuck:

Ein echter Erfolg des Jahrgangs ist der 2021 Domaine de Chevalier des Teams von Olivier Bernard. Er besteht zu 80 % aus Cabernet Sauvignon, zu 10 % aus Merlot und zum Rest aus Petit Verdot und Cabernet Franc und wurde zwischen dem 28. September und dem 12. Oktober geerntet. Er wird 18 Monate in einer Mischung aus neuen und gebrauchten Fässern lagern. Mittel bis vollmundig, konzentriert und fokussiert, mit dem Stil des Jahrgangs im Vordergrund, hat er wunderschöne Cassis und dunklere Früchte, Noten von Tabak und Veilchen, reife Tannine, einen großartigen Mittelgaumen und eine hervorragende Länge. Er steht in einer Reihe mit den Spitzenweinen des Jahrgangs.

Vinous:

Der 2021 Domaine de Chevalier war beide Male, als ich ihn verkostete, grandios. Potent und treibend, blendet der 2021 mit Cabernet Sauvignon Intensität in seinen Aromen, Geschmacksrichtungen und Gesamtstruktur. Graphit, Gewürze, Menthol, Gewürze, Rosenblüten, Mokka und Blumen durchziehen einen Kern aus roten/violetten Früchten. Der Blanc bekommt die meiste Aufmerksamkeit auf der Domaine de Chevalier, aber heutzutage finde ich den Roten vollständiger und interessanter.

*Subskription: Auslieferung im Frühjahr 2024*

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen