0,75 Liter

Chateau Troplong Mondot 2018

Saint-Emilion-Bordeaux
$109.31
145,75 €/Liter
inkl. 19% MwSt. *
Jahrgang: 2018
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 15.0%

Bewertungen:
  • Parker: 96/100
  • James Suckling: 98/100
  • Jeff Leve: 97/100
  • Wine Spectator: 94/100
  • Wine Enthusiast: 96/100
  • Jean-Marc Quarin: 97/100
  • CellarTracker: 95/100

Klassifizierung: Grand Cru

 

Wine Advocate Parker:

Der Troplong Mondot 2018 ist ein Verschnitt aus 85% Merlot, 13% Cabernet Sauvignon und 2% Cabernet Franc, mit 14,5% Alkohol und einem pH-Wert von 3,56. Er hat eine tief granatviolette Farbe und beginnt langsam mit kräftigen, leuchtenden Noten von schwarzen Himbeeren, reifen schwarzen Pflaumen, frischen Brombeeren und Sauerkirschen, die sich zu Aromen von Tabak, wildem Salbei, Szechuanpfeffer, schwarzen Oliven, Trüffeln und Marmite-Toast mit einem Hauch von zerstoßenen Steinen und Eisenerz entfalten. Am Gaumen ist er von mittlerem bis vollem Körper und bietet eine wunderbar frische, energiegeladene schwarze Frucht mit einer geradezu rasanten Linie von Frische (ungewöhnlich für diesen Jahrgang) und festen, abgerundeten Tanninen, mit einem langen Abgang mit vielen mineralischen, erdigen und getrockneten Kräuterschichten, die schöne elektrische Funken schlagen.

James Suckling:

Dies ist ein sehr geradliniger und gleichzeitig vielschichtiger Rotwein mit Aromen von Brombeeren, Blaubeeren, schwarzem Trüffel, Rinde und Steinen. Auch Kreide und Mineralität. Er ist vollmundig und gut gerahmt mit herrlicher Intensität und Frische. Muskulös mit wunderbarer Struktur und Helligkeit. Im Abgang salzige und pikante Noten.

Vinous:

Der Troplong Mondot 2018 wird Leser, die diese Weine seit einigen Jahren nicht mehr probiert haben, in Erstaunen versetzen. Umwerfend in seiner aromatischen Präsenz, ist der 2018er seidig, mittelkräftig und super raffiniert. Wieder einmal bin ich von der absoluten Präzision des Weins überwältigt. Die Cabernets machen nur 15 % der Assemblage aus, und doch ist der 2018er so stark von blumigen und würzigen Akzenten geprägt. Im Glas entfalten sich süße rote Kirschen, Blutorangen, Minze, Rosenblüten und Lavendel. Der 2018er ist königlich, raffiniert und absolut exquisit.

Wine Spectator:

Dieser Wein bietet eine schöne Präsentation von Boysenbeeren, Kirschen und Pflaumen, bleibt aber raffiniert und fokussiert und setzt auf Reinheit, während er dahin gleitet. Hat Gewicht, aber fühlt sich seidig, mit einem flinty mineralischen Hauch hinzufügen Schnitt auf der Oberfläche.

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen