0,75 Liter

Chateau Mouton Rothschild 1995

Pauillac-Bordeaux
€490
653,33 €/Liter
Differenzbesteuerung nach § 25a *
Jahrgang: 1995
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 13.0%

Bewertungen:
  • Parker: 95/100
  • James Suckling: 95/100
  • Jeff Leve: 94/100
  • Jeannie Cho Lee: 95/100
  • CellarTracker: 94/100

 

Wine Advocate Parker:

"Abgefüllt im Juni 1997, ist dieser tiefgründige Mouton zugänglicher als der muskulösere 1996er. Die Assemblage aus 72% Cabernet Sauvignon, 9% Cabernet Franc und 19% Merlot zeigt eine undurchsichtige violette Farbe und zurückhaltende Aromen von Cassis, Trüffel, Kaffee, Lakritz und Gewürzen. Am Gaumen ist der Wein "großartig", mit hervorragender Dichte, einer vollmundigen Persönlichkeit, einem reichen Mittelgaumen und einem vielschichtigen, tiefgründigen Abgang, der mehr als 40 Sekunden anhält. Die Reinheit und das Tannin sind hervorragend, aber mein Gefühl sagt mir, dass dieser Wein einen geringeren Säuregehalt hat und etwas fleischiger ist als der bulligere, größere 1996er. Beides sind großartige Leistungen von Mouton-Rothschild.

James Suckling:

"In der Nase explodiert dieser Wein mit Pflaumen, Brombeeren, Pilzen und frischem Tabak. Voller Körper, reife Tannine und ein saftiger Abgang. Groß und kraftvoll. Er könnte noch ein Jahrzehnt oder mehr Reifezeit vertragen. "

Antonio Galloni:

Sehr dunkles, voll gesättigtes Rubinrot bis zum Rand. Tiefe, grüblerische, reiche Aromen von Brombeeren, Veilchen, Milchschokolade, schwarzem Pfeffer, Zedernholz und Weihrauch; sexy und fesselnd. Hell und fokussiert im Auftakt, dann reichhaltig, sehr geschmeidig und weich, mit hochkonzentrierten Aromen von roten Beeren, dunklen Pflaumen, Zedernholz und Graphit. Der extrem lange, saftige Abgang zeichnet sich durch lebendige Säuren, große Ausgewogenheit und anhaltende Noten von Unterholz und Mineralien aus. Die aufsteigenden Tannine umhüllen den Gaumen trocken und sind noch Jahre davon entfernt, sich vollständig aufzulösen. Geerntet wurde vom 12. bis 27. September, was darauf schließen lässt, dass der Merlot wahrscheinlich sehr reif war. Tourbier erklärt: "Wir haben etwas mehr Merlot als sonst verwendet, weil wir das Gefühl hatten, dass der Cabernet Sauvignon 1995 besonders harte Tannine hatte und wir nicht riskieren wollten, einen zu harten oder strukturierten Wein zu machen. Also haben wir den Merlot verwendet, um ihn etwas weicher zu machen. Das Weingut war mit der Qualität des Weins so zufrieden (und die recht hohe 95%ige Selektion für den Grand Vin spricht Bände), so Tourbier, dass sie nur 15 Barriques des Zweitweins Petit Mouton herstellten, der mit dem Jahrgang 1993 auf den Markt kam. Der Jahrgang 1995, ein Jahr mit großen Mengen, zeichnete sich durch sehr gutes Wetter während des größten Teils des Wachstumszyklus aus, wurde aber durch Regenfälle im September beeinträchtigt.

Wine Spectator:

Aromen von reifen Früchten und gegrilltem Fleisch folgen auf einen vollmundigen Gaumen mit samtigen Tanninen und einem langen, schmeichelnden Abgang. Ein sehr schöner Wein. Mouton zeigt Finesse und Reichtum in diesem Jahrgang.

 

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen