0,75 Liter

Chateau Margaux 2015

Margaux-Bordeaux
€1.490
1986,67 €/Liter
inkl. 19% MwSt. *
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 14.0%

Bewertungen:
  • Parker: 99/100
  • Jeff Leve: 100/100
  • Falstaff: 97-99/100
  • James Suckling: 100/100

Klassifizierung: 1er Cru Classé

 

Wine Advocate Parker:

Der Chateau Margaux 2015 ist ein Verschnitt aus 87% Cabernet Sauvignon, 8% Merlot, 3% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot. Von mittlerer granatvioletter Farbe, zeigt er in der Nase verführerische Noten von warmen Brombeeren, Cassis und Schwarzwälder Kirschtorte mit einem Hauch von Waldboden, Sandelholz, Anis und Zigarrenkisten sowie einem Hauch von Lavendel. Mit mittlerem bis vollem Körper liefert er straffe, muskulöse, dicht gepackte Geschmacksschichten von schwarzen Früchten und exotischen Gewürzen, die von einem sehr festen Rückgrat aus körnigen Tanninen mit viel Frische und einem langen, schmackhaften Abgang getragen werden. In diesem sehr jugendlichen Stadium ist er engmaschig und ein wenig zurückhaltend; gönnen Sie ihm mindestens 15 Jahre im Keller, und er wird sich zu einem klassischen Chateau Margaux von unglaublichen Ausmaßen entwickeln. Für die Leser ist es vielleicht interessant zu wissen, dass dieser Wein in einer speziellen Gedenkflasche zu Ehren des 2016 verstorbenen Winzers Paul Pontellier verpackt ist. Die schwarze Flasche mit Goldätzung trägt am Boden die Aufschrift "Hommage à Paul Pontellier". Dieser 2015er ist ein schmerzlich schöner Abgesang eines unglaublich begabten Winzers, der uns viel zu früh von uns gegangen ist. Meiner Meinung nach ist dieser Jahrgang allein schon deshalb für die vielen Liebhaber von Geschichte in der Flasche mehr als eine Investition wert.

James Suckling:

Der größte Margaux, der je hergestellt wurde. Mehr als Perfektion. Voller Körper, feste und ultra-seidige Tannine. Schwarze Johannisbeere, mineralischer und blumiger Charakter. Er beginnt langsam und scheint am Gaumen fast endlos zu sein. Nahtlos. Ich möchte singen! Dies ist der Wein, den Margaux in einigen der klassischen Jahrgänge wie 1961, 1959 und 1945 nie gemacht hat. Vielleicht ist es der 1900er, der wieder auftaucht? Atemberaubend.

Fallstaff:

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung, verhalten, ein Hauch von frischen Herzkirschen, dezente rotbeerige Nuancen, exotische Gewürze, mineralische Facetten, zedrige Edelholzwürze. Kraftvoll, delikate Extraktsüße, finessenreiche, reife Tannine, sehr elegante Textur, Brombeeren im Abgang, feiner Nougat, zart nach Meersalz, sehr lange anhaltend, sicheres Reifepotenzial.

 

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen