0,75 Liter

Chateau Leoville Barton 2003

Saint-Julien-Bordeaux
€129
172,0 €/Liter
Differenzbesteuerung nach § 25a *
Jahrgang: 2003
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 12.5%

Bewertungen:
  • Parker: 96/100
  • Jeff Leve: 94/100
  • Falstaff: 94/100
  • Wine Enthusiast: 95/100
  • James Suckling: 98/100
  • Wine Spectator: 98/100
  • CellarTracker: 94/100

Klassifizierung: 2éme Grand Cru Classé

 

Wine Advocate Parker:

Ein spektakulärer Erfolg, der undurchsichtige pflaumenfarbene 2003er Leoville Barton befindet sich noch auf der jungen Seite seines Reifeplateaus. Er zeigt ein auffallendes Bouquet von Waldboden und schwarzen Johannisbeeren sowie einen vollmundigen, überschwänglichen, jugendlichen Stil, eine undurchsichtige Pflaume/rubinrote Farbe, viel Komplexität und auffallende Tiefe und Reichtum. Dies ist eine tiefgründige, beeindruckende Leistung von Anthony Barton und seinem Team. Bravo! 

James Suckling:

Er hat intensive Aromen von Souis Bois, Pilzen, Blumen, Gewürzen und reifem Beerenkuchen. Voll und sehr reich, mit Schichten von runden Tanninen und intensiven Aromen. Dieser Wein ist opulent und wild. So gut für ein Baby, aber warten Sie bis 2017.

Jeb Dunnuck:

Der 2003er Léoville-Barton war bei seiner Veröffentlichung sensationell, hat 4-5 Jahre lang etwas nachgelassen und beginnt jetzt gerade, aus seiner Jugend herauszuwachsen und befindet sich auf der frühen Seite seines Trinkfensters. Er besitzt eine satte violett-rubinrote Farbe sowie ein sensationelles Bouquet von Crème de Cassis, Holzkohle, Bleistiftspänen und feuchter Erde, ist vollmundig, herrlich konzentriert, ausgewogen und lang. Obwohl er aus einem irrsinnig heißen Jahrgang stammt, besitzt er eine großartige Reinheit und Komplexität. Kurz gesagt, es ist ein Blockbuster, aber ein klassischer Wein von Anthony Barton, der in den nächsten 2-3 Jahrzehnten unglaublich viel Freude bereiten wird.

Wine Spectator:

Intensive Brombeere und Kirsche, mit einem Hauch von Johannisbeere. Auch getoastete Eiche und süßer Tabak. Rosen und andere Blumen, wie Flieder. Vollmundig, mit viel Tannin, aber unglaublich lang und verführerisch. Am besten nach 2012. 

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen