0,75 Liter

Bodega Matador 'Parreno' 2001

Rioja
€990
1320,0 €/Liter
Differenzbesteuerung nach § 25a *
Füllmenge: 0,75 Liter
Alkoholgehalt: 12.5%

Bewertungen:
  • Parker: 100/100

 

Wine Advocate Parker:

Die Bodega Matador Parreno 2001 ist ein ganz besonderer Wein von López de Heredia in Rioja. Es gibt nur zehn Fässer dieses Weins aus dem hervorragenden Jahrgang 2001 in der Region, hauptsächlich Tempranillo aus der Viña Tondonia, aber wie alle ihre Rotweine enthält er auch kleine Anteile anderer roter Trauben und vielleicht auch einen Hauch von Weißwein. Die Gran Reserva-Rotweine lagern zehn Jahre in Eichenfässern und weitere zehn Jahre in der Flasche, bevor sie auf den Markt kommen. Aus irgendeinem Grund wurden einige zehn Fässer zurückgelassen, und der Wein reifte viel länger in gebrauchten Eichenfässern, was bedeutet, dass der Wein etwa fünf Jahre in großen Eichenfässern und fast 11 weitere Jahre in gut gelagerten Barriques aus amerikanischer Eiche verbrachte. Als er in Flaschen abgefüllt wurde, war die Kraft des Jahrgangs gebändigt, und der Wein hatte eine unglaubliche Nuance und Finesse sowie eine große Komplexität erlangt, obwohl er sich noch jung anfühlt und das Potenzial hat, sich in der Flasche noch lange zu verbessern. Bei einer Blindverkostung wäre es unmöglich, das Alter zu erraten, da der Wein viel jünger wirkt, als er ist. Die Textur ist samtig, mit aufgelösten Tanninen, großer Konzentration, Finesse und Eleganz, mit unglaublicher Ausgewogenheit und einem Nachgeschmack voller exotischer Gewürze, Orangenschalen, Tabak und reifer Beerenfrüchte. Die Aromen verbleiben nach dem Schlucken noch lange im Mund. 3.000 Flaschen wurden am 14. Dezember 2017 abgefüllt (ich kenne das genaue Datum, weil ich zufällig genau an diesem Tag im Weingut war). Betrachten Sie diesen Wein als eine einzigartige, einmalige Super Gran Reserva von Viña Tondonia. Er ist zwar jetzt schon sehr trinkbar (ich habe schon ein gutes Dutzend Flaschen getrunken), aber er hat alles, was man für eine lange Lebensdauer in der Flasche braucht: Er dürfte die meisten von uns überleben. Außerdem ist er wesentlich billiger als der Gran Reserva, der erst 2021 auf den Markt kommen wird (mal sehen, wie hoch der Preis dann sein wird). In etwa drei Jahren wird man die beiden Weine miteinander vergleichen können. In der Zwischenzeit würde ich mich an Ihrer Stelle beeilen, so viele Flaschen wie möglich zu kaufen. Um fair zu sein, das habe ich bereits getan!

Versandkosten innerhalb Deutschlands

Standardlieferung: 6,90 €
Lieferzeit: 2-4 Werktage.
Besonderheit: Ab einem Bestellwert von 150 € fallen keine Versandkosten an.

Versandkosten innerhalb der EU

Standardlieferung: 19,90 €
Lieferzeit: 5-7 Werktage.

Versandkosten außerhalb der EU

Standardlieferung: 34,90 €
Info: Versandzeit- und kosten können variieren bzgl. der Transportversicherung und Zollpapieren.

*Alle Preise für einen Karton bis zu 12 Flaschen

Unsere Empfehlungen